Das Treffen vom 11. Juli 2017!

Es tut sich was!

Wir konnten aktuelle nationale und verbundene europäische Themen inhaltlich präsentieren und anschließend diskutieren. Neben den inhaltlichen Diskussionen lagen auch interne/organisatorische Fragen auf dem Tisch (z.B.: Flyer, mehr Außenwerbung…).

Ein paar Highlights:

  • Vernetzung mit anderen europäischen DiEM25-Gruppen (zentral- & osteuropäische DSC’s: Gemeinsame Seminare, Treffen, Austausch, Events?)
  • Event: Dr. Marterbauer, ein renommierter und bekannter Ökonom wird am 12. September 2017 um 19 Uhr zu uns in den Harry-Spiegel-Saal im WUK kommen um unsere Fragen bzgl Umverteilung & Wirtschaft in Europa und Österreich zu beantworten: Ihr seid natürlich auch herzlich willkommen! Eventuell kommt sogar ein Kameramann (wir warten noch auf Genehmigung).
  • Wir haben uns auf Flyer geeinigt, welche bald produziert und verteilt werden können.
  • Wir wollen in Kooperation mit dem DSC Wien 2 aktiver auf der Facebook-Seite “DiEM25 Austria” werden.
  • 2 österreichische Parteiprogramme wurden auf ihren “europäischen” Inhalt geprüft und diskutiert.

 

AUSBLICK:

Für das Treffen am 25. Juli 2017 haben wir eine moderierte Diskussion zum Thema “Verfassung für EUropa?” organisiert. Ihr seid natürlich herzlich eingeladen eure FreundInnen mitzubringen.

Am 12. September 2017 dann die oben beschriebene Runde mit Herrn Dr. Marterbauer.

Weitere Termine findet ihr unter “Kommende Treffen”.

Advertisements