Ein ökologischer New Deal für Europa – 23. Jänner 2018, 19 Uhr, WUK

ShakingEurope2

Ein ökologischer New Deal für Europa
23. Jänner 2018, 19 Uhr, WUK, Stiege 5, Harry Spiegel Saal

Gäste:

Yanis Varoufakis, Ökonom, (per Live-Stream-Zuschaltung aus Athen)
Stephan Schulmeister, Ökonom
Johannes Wahlmüller, Klima- und Energiesprecher bei Global 2000

Die Folgen der Finanzkrise halten an, und die Klimakrise hat längst begonnen. Wie muss eine Strategie aussehen, mit der wir beides bekämpfen – und zugleich ein gutes Leben für alle möglich machen?

Nur mit massiven öffentlichen Investitionen in ganz Europa, sagt der prominente österreichische Ökonom Stephan Schulmeister, und schlägt, ähnlich wie DiEM25, einen europäischen New Deal vor.

Ein Video-Statement von Yanis Varoufakis zum Thema, speziell zugeschnitten auf die beiden Diskutanten und das Publikum in Wien, startete die Vorträge und die Diskussion.

Danach diskutierten Stefan Schulmeister und der Global2000-Klimaexperte Johannes Wahlmüller, der am Beispiel Österreich erläuterte, wie ökologisch sinnvolle Investitionen konkret aussehen können, mit dem Publikum.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s