Unser letztes Treffen Dienstag, 13. Juni 2017

Wir waren zu zehnt – gute Stimmung – wir haben die dichte Agenda mit vielen Diskussionsbeiträgen durch kreativ-effiziente Mischung gut durchgebracht

besonders spannend:

1) die unterschiedlichen Argumente zur Frage: „DiEM25 – eine politische Partei?“:

  • ja – jedenfalls – nur als politische Partei kann man auch zum Entscheidungsträger werden
  • auf Europa-Ebene: ja – in Österreich: nein – in anderen europäischen Ländern: wenn es dort für die DiEM-erInnen Sinn macht: ja
  • naja – besser DiEM25 unterstützt bestehende Parteien
  • offen – es fehlen dafür noch Entscheidungsgrundlagen (sind DiEM25-Manifest und progressive Agenda auch passend für ein Partei-Programm, wie soll das organisatorisch und rechtlich funktionieren, was verliert DiEM25 als Partei im Vergleich zur Bewegung, …)
  • nein – eine Bewegung hat als zivilgesellschaftliche Kraft bessere Chancen zur Gesamtsystem-Veränderung, eine Partei ist denselben Wettbewerbsregeln und Popularitätsorientierungen ausgesetzt wie bisher

2) welche Bedeutung hat die bevorstehende Nationalratswahl für uns – im nächsten Meeting konkretisieren wir dieses Thema

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s